Update

Das war die Swiss-Moto 2017

Der Tanz ums goldene Ross

24.02.2017 08:29 (bb/bb)

Die 14. Ausgabe der Swiss-Moto ist Geschichte. Über 70'000 Besucherinnen und Besucher pilgerten vom 16. bis 19. Februar in die Messe Zürich, um sich über alles, was die neue Töff-Saison zu bieten hat, zu informieren und den vielen Messe-Highlights beizuwohnen. Jetzt kann der Frühling kommen!

Trends für diese Saison sind eindeutig Retro-Bikes, kostengünstige Allrounder, futuristische Designs und noch mehr Elektronik.

 

Sonderausstellungen und spektakuläre Shows machten den Besuch der Swiss-Moto zum Erlebnis für jeden Töff-Fan. Als Publikumsmagneten schälten sich heraus die Sonderausstellung der Gebrüder Dunlop über den leider viel zu früh verstorbenen, legendären Joey Dunlup, der Europacup der Zweiradberufe in Halle 7 (eingehender Bericht im MSS5 vom 2. März) sowie natürlich die Swiss-Custom, wo drei Bikes, (zwei aus der Schweiz), die Reise in die Arabischen Emirate an die Emirates Bike Show bereits im März antreten werden.

 

Bilderbogen und Bericht im MSS 5 vom 2. März 2017: ABO

 

Bildergalerie Swiss-Custom Bike Show, alle 70 eingereichten Bikes und die Sieger: hier

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld