Update

Motorradwelt Bodensee, Friedrichshafen (D)

Mit guter Stimmung ins Ziel gefahren

06.02.2017 08:51 (zvg/bb - Bilder: Stephan Traber)

Von wegen Winter: Feurige Bikes, glühende Reifen und jede Menge heisses Zubehör brachten am letzten Januar-Wochenende die 44'940 Besucher (2016: 44'900) der Motorradwelt Bodensee auf Touren. 310 Aussteller zeigten die aktuellen Modelle sowie die neuen Trends und machten in neun Hallen Lust auf die kommende Saison.

//-->































933 ausgestellte Maschinen, 70 Neuheiten, rund 30 verschiedene Programmpunkte und sechs Parcours verwandelten das Messegelände drei Tage lang in eine Erlebniswelt für die Fans heisser Bikes.

 

„Wir haben das umfangreiche Rahmenprogramm dieses Jahr nochmals weiter ausgebaut. Der ‚Best Bike Award‘ wurde vergrössert, ein neuer Customizing-Bereich geschaffen, die Sonderschau ‚Abenteuer Zweirad‘ umfangreicher gestaltet und die Aktionsbühne mit neuer Fashion-Show im Foyer West in Szene gesetzt. Das kam an“, erklärt Projektleiterin Petra Rathgeber.

 

Die Motorradwelt Bodensee bot neben Neuheiten, attraktiven Maschinen und noch mehr Ausstellern (übrigens keine Importeure, sondern alles Händler aus der näheren Umgebung) ein umfangreiches Rahmenprogramm. Die Aussteller verzeichneten zahlreiche Verkäufe, was für gute Stimmung sorgte.

 

Noch grösser präsentierte sich der Schrauber-Wettbewerb "Best Bike Award". Mit über 50 Maschinen hatten sich mehr als doppelt so viele Customizing-Fans angemeldet als 2016. Ob Froschkönig-Roller oder gelber Chopper-Blitz, bei den mehr als 50 Ausstellungsstücken blieb kaum eine Umbauidee unversucht.

 

Die nächste Motorradwelt Bodensee findet vom 26. bis 28. Januar 2018 statt.

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld